csm_Familien-Zentrum_NRW_68b5b7178fDie Landesregierung möchte Nordrhein-Westfalen zum kinder- und familienfreundlichsten Bundesland Deutschlands machen. Dabei kann sie auf eine gute Infrastruktur an Kindertagesstätten und Angeboten zur Förderung von Kindern und zur Unterstützung von Familien in den Kommunen zurückgreifen. Karte_KitasDer gesellschaftliche Wandel hat neue Anforderungen an Familien sowie die Bildung und Erziehung von Kindern mit sich gebracht. Familienzentren sollen zu einer Qualitätssteigerung einer frühkindlichen Bildung und Förderung beitragen, Eltern bei der Wahrnehmung der Aufgabe der Bildung und Erziehung stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sichern.

Das Familienzentrum als Haus für Kinder und Familien bietet niederschwellig alle notwendigen Angebote zur Betreuung, Bildung, Information und Förderung von Familien in unterschiedlichen Lebens- und Problemlagen an. Mit der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit und dem Ausbau der Angebote im Rahmen der Familienzentren ermöglichen wir allen Familien und Bewohnern des jeweiligen Stadtteils einen Ort der Begegnung.

Um dies zu gewährleisten, kooperieren unsere Familienzentren u. a. mit:

  • Jugendämtern
  • Grundschulen
  • Beratungsstellen
  • Familienbildungsstätten
  • Ärzten/Ärztinnen
  • Therapeuten/Therapeutinnen

Die AWO-KiSA gUG (haftungsbeschränkt) unterhält zurzeit fünf Familienzentren:
Familienzentrum "Mittendrin", Alsdorf
Familienzentrum "Wunderland", Eschweiler
Familienzentrum "Helene Simon", Herzogenrath
Familienzentrum "Der kleine Prinz", Eschweiler
Familienzentrum "Zauberhut", Eschweiler

Mögliche Angebote und Leistungen in unseren Familienzentren:
Verlängerte Öffnungszeiten einmal wöchentlich i. d. R. bis 18.30 Uhr

  • Vermittlung von Tagespflege
  • Offene Sprechstunden von Beratungsstellen
  • Offene Elternangebote zu pädagogischen Themen
  • Spielgruppen für Eltern und Kleinkinder
  • Vater-Kind-Angebote
  • Kurse für Kinder
  • Tag der offenen Tür
  • Familientag
  • Eltern- bzw. Sprachcafé
  • Offener Kleiderschrank mit Kinderkleidung
  • Kreativangebote
  • Bewegungsangebote

Weitere Informationen bietet die Projekt-Webseite des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.